• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Ab ins kühle Nass!

15.05.2018

Das Schwimmbecken ist gefüllt, die Wassertemperatur stimmt mit 24 Grad – für Anna Rohner und ihre Kollegen vom Krandelbad kann es losgehen: Seit heute ist das Freibad in Wildeshausen wieder bis Mitte September täglich von 6.30 bis 20 Uhr geöffnet. Lediglich Nichtschwimmer- und Planschbecken liegen derzeit noch trocken. Voraussichtlich Anfang Juni soll aber auch in diesen Becken wieder das kühle Nass für Groß und Klein locken. Außerdem wird in wenigen Tagen eine Edelstahltreppe im Schwimmbecken für einen einfacheren Ein- und Ausstieg sorgen.
BILD:

Weitere Nachrichten:

Krandelbad

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.