• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Stirbt die Dorfkneipe aus? 

21.03.2020

Cloppenburg Leer und trist sind nur einige Begriffe, die einem durch den Kopf gehen können, wenn man heutzutage eine Dorfkneipe betritt. Die Generation, die Feierabendbier trinkt oder den Abend mit einer Runde Darts ausklingen lässt, schiebt nun lieber eine „ruhige Kugel“.

Nur noch einige von der ,,Kneipengängern“ gehen wirklich noch regelmäßig in die Kneipe. Diese Aussage bestätigt der Kneipenkellner aus Meyers Waldschänke aus Cloppenburg, Kevin Lehwald. Gründe für diese Veränderung seien zum Beispiel die Rauchverbote, die es seit 2007 gibt. Ab dem Zeitpunkt mussten separate Raucher- und Nichtraucher-Räume eingerichtet werden. Ein weiterer Aspekt ist die Kommunikation, die jetzt hauptsächlich über soziale Medien stattfindet und die Treffen in Kneipen seltener macht. Bemerkbar machen sich diese Ursachen auch in einer Studie aus dem Jahr 2012 über das Ausmaß des „Kneipensterbens“. Hier wird deutlich, dass im Zeitraum von 2001 bis 2010 ein massiver Rückgang in Niedersachsen von 41,2 Prozent zu verzeichnen war.

Ist das nun das Schicksal jeder Kneipe? Wie Meyers Waldschänke beweisen konnte, offenbar nicht. Dann als das Gerücht der Schließung der Kneipe aufkam, erzielte das einen enormen Kundenzuwachs, wie Kevin Lehwald sagt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.