• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Arbeitgeber setzen sich für Fitness ein

16.04.2018

Oldenburg In einer Zeit, in der mittlerweile mehr Deutsche ins Fitness-Studio gehen, als es Mitglieder in Fußballvereinen gibt, ist die Fitness-Branche umkämpfter denn je. Jeder einzelne Anbieter versucht, mithilfe von immer umfangreicheren Angeboten, Kunden für sich zu gewinnen und an dem Trend zu profitieren. Immer mehr Menschen erkennen, dass es notwendig ist, früh in die Gesundheit zu investieren, um Krankheiten vorzubeugen. Auch Arbeitgeber haben die Vorteile gesunder und fitter Mitarbeiter für sich erkannt und schließen sich mit Firmenfitness-Anbietern wie beispielsweise Hansefit zusammen. Doch ob solche Angebote besser sind als herkömmliche Angebote autonomer Fitnessstudiobetreiber, ist derzeit ungewiss.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.