• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Energiesparen teuer für Kommunen

22.05.2018

Oldenburg Es gibt bereits viele Regelungen und Beschlüsse zum Klimaschutz in Deutschland. Nun ist auch der Schulbau davon betroffen. Die ENEV (Energieeinsparungverordnung), die 2001 verabschiedet wurde und alle zwei Jahre verschärft wird, ist ein wichtiges Instrument der deutschen Energie- und Klimaschutzpolitik.

Zweck dieser Verordnung ist die Einsparung von Energie in Gebäuden. Der Wärmeschutz an deutschen Schulen wird deutlich verbessert und viele Anlagentechniken in Gebäuden werden energiesparender ausgebaut.

Beim Bau einer neuen Schule wird das für Kommunen teuer. Außerdem müssen neue und alte Schulen mit teurer Technik ausgestattet werden. Die Dämmung der Gebäude wird teurer und aufwendiger.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.