• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Edewecht

„Busverbindung nach Zwischenahn muss besser werden“

29.05.2017

Edewecht Die Mitglieder des Bürgerbus-Vereins Edewecht wollen sich dafür einsetzen, dass es künftig bessere Busverbindungen von Edewecht nach Bad Zwischenahn gibt. Das ist ein Ergebnis ihrer Jahreshauptversammlung.

Die derzeit schlechten Verbindungen hatten NWZ-Leser kürzlich auch bei der „Rollenden Redaktion“ der NWZ in Edewecht kritisiert. Auch Gäste, die den Bürgerbus nutzen, beklagen, dass die Verbindungen in den Kurort und zum dortigen Bahnhof völlig unzureichend seien, sagt Rolf Meyrowitz vom Bürgerbus-Verein. So führen Busse der Linie 375 von Süddorf nach Bad Zwischenahn nur in der Schulzeit und seien sehr schlecht an den Öffentlichen Nahverkehr angebunden. Sehr aufwendig sei es, von Edewecht über Bad Zwischenahn zum Klinikzentrum nach Westerstede zu kommen, weil die Busabfahrtzeiten unzureichend aufeinander abgestimmt seien.

Vorsitzender des Bürgerbus-Vereins ist Alexander Barth, Andre Hofbuhr ist sein Stellvertreter und Josefine Hinrichs Kassenwartin. Beisitzer Rainer Schwarz hat auch das Amt des Schriftführers inne. Weitere Beisitzer sind Theodor Vehndel, Freia Taeger, Rolf Meyrowitz, Dieter Herglotz und Hans-Wilhelm Albert. Ihre weitere Unterstützung hat Bürgermeisterin Petra Lausch dem Verein zugesagt. Sie fungierte bislang als Beisitzerin, kandidierte aber nicht erneut für diesen Posten.

Um für den Bürgerbus zu werben, nehmen die Mitglieder an Veranstaltungen teil. So warben sie kürzlich bei der Edewechter Marktpartie und beim „Tag der offenen Tür“ auf dem Museumsgelände Wurnbarg für das Angebot, das es seit Februar 2017 gibt.

Jeden dritten Mittwoch im Monat treffen sich Bürgerbusfahrer zum Erfahrungsaustausch. Die Treffen finden jeweils ab 19 Uhr im Gasthof Witte in Jeddeloh I statt. An dem ehrenamtlichen Fahrdienst Interessierte sind herzlich willkommen.


     www.bürgerbus-edewecht.de 
Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.