Friedrichsfehn - Beim 39. Schülersportfest in Friedrichsfehn ging es um die begehrten DLV-Mehrkampfabzeichen. Es starteten knapp 100 Schülerinnen und Schüler aus der Region und dem Bremer Umland. Vom SVF waren 29 Athleten aktiv, obwohl die älteren Jahrgänge aufgrund des Kreisvergleichs überwiegend auf Starts verzichteten.

Insgesamt 16 SVF-Athleten erhielten das Abzeichen in Gold: Alissa Hörster, Caroline Pohl, Hanna Krause, Janna Willgerodt, Johanna Röben, Jorim Schmid, Lea Jürgens-Tatje, Luca Freese, Lola Sohl, Lotta Schlasjow, Mayra Donker, Moritz Genz, Paul Willgerodt, Paula Schlasjow, Sina Lea Koch und Vivienne Koch.

Die Silbernadel bekamen Carl Weiß, Emma Schöpfer, Franka Wilken, Hannah Siefken, Juna Mecklenburg, Lene Alde, Leon von Thülen, Mia Beintken und Oke Schöpfer. Bronze gab es für Charlotte Pohl, Jannis Mönch, Mara Ley und Sarah Kempa.