• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Edewecht

Lkw fährt auf – B401 nach Unfall zeitweise voll gesperrt

19.10.2019

Klein Scharrel Am Freitagnachmittag kam es gegen 16 Uhr Uhr auf der Bundesstraße 401 zwischen Klein Scharrel und Neu Friedrichsfehn am Scharreler Damm zu einem schweren Verkehrsunfall, bei der eine Lkw-Fahrerin schwer verletzt wurde. Die Küstenkanalstraße musste für Bergungs- und Rettungsarbeiten in beide Fahrtrichtungen stundenlang voll gesperrt werden.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein Lkw auf einen anderen auf. Aufgrund eines langen Rückstaus durch die Kreuzung und eine Baustelle zwischen dem Roten Steinweg und dem Scharreler Damm hatte ein Lkw-Fahrer mit Anhänger bremsen müssen. Ein anderer Lkw mit einem niederländischen Kennzeichen, der hinter dem Gespann fuhr, übersah das Bremsen und fuhr auf den ersten Lastwagen auf, teilte die Feuerwehr Friedrichsfehn mit. Die Lkw-Fahrerin des niederländischen Lkws wurde bei dem Unfall schwer verletzt und konnte vor Ort von Ersthelfern befreit werden.

Der andere Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der vordere Lkw konnte zügig geborgen werden. Die Bergung des hinteren Lkw gestaltet sich schwierig, da der niederländische Lkw voll mit Papier geladen ist, teilte die Feuerwehr mit.

Im Einsatz sind vier Feuerwehren aus Friedrichsfehn, Edewecht, Jeddeloh II und Wardenburg. Aufgrund der Sperrung bildeten sich zwischenzeitlich lange Rückstaus.

Norbert Martens Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2153
Nathalie Langer Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.