• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Edewecht

FEIERN: König Gerhard „regiert“ Edewechter Schützenvolk

12.08.2008

EDEWECHT Eine neue Königskette erhielt der neue König des Edewechter Schützenvereins, Gerhard Janßenharms. Die bisherige Kette, die erste Königsauszeichnung des Vereins, wird nach vielen Jahrzehnten ausrangiert und erhält einen Ehrenplatz im neuen Schützenhaus. Mit der Proklamation der neuen Majestäten klang das Edewechter Schützenfest aus.

Insgesamt konnten die Edewechter wieder ein komplettes Königshaus proklamieren. Neben Kevin Hoffmann als neuer Jugendkönig wurde Renke Joost zum neuen Juniorenkönig gerufen. Neue Schützenkönigin ist Doris Ulpts. Dazu präsentiert der Verein mit Hannelore Macke und Horst Scharre auch ein neues Kaiserpaar.

Mit dem Verlauf der dreitägigen Veranstaltung zeigte sich der Präsident der Edewechter Schützen, Richard Hedemann, zufrieden. Zwar hielt das regnerische Wetter am Sonntagvormittag viele Beschicker vom Flohmarkt ab, so dass nur wenige Stände beim Rathaus aufgebaut waren, die Beteiligung bei den anderen Programmpunkten konnte sich aber sehen lassen. Das Festzelt war beim Königsball ebenso bis auf den letzten Platz gefüllt wie bei der Proklamation des Königshauses, an der unter anderem Staatssekretär Thomas Kossendey und die Landtagsabgeordnete und stellvertretende Edewechter Bürgermeisterin Sigrid Rakow teilnahmen.

Das Beiprogramm lockte ebenfalls viele Gäste auf den Edewechter Marktplatz, wo das Fest zum zweiten Mal stattfand. Am Sonnabend füllte der Verein „Move“ das Zelt mit seiner Ferienpass-Aktion „T-Shirts bemalen“. Dieses Programm war für die Teilnehmer kostenlos. Eine Bereicherung war auch wieder die Quad-Bahn, die am Sonntag von Jung und Alt rege genutzt wurde. Die Bevölkerung genoss in diesem Jahr wieder ein gelungenes Schützenfest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.