• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Edewecht

Wenn ganz Portsloge auf den Beinen ist

19.09.2016

Portsloge Der Boßelerverein lädt ein – und ganz Portsloge macht mit. Am Sonnabendnachmittag standen die Kinder im Mittelpunkt des Geschehens. Auf dem kleinen Sportplatz hieß es für gute drei Stunden „Maritimes Portsloge“. Spiele rund um Wasser, Fische und Boote forderten von den jungen Teilnehmern Geduld, Ausdauer und Geschicklichkeit.

Eine Bootsregatta gehörte auf dem Platz ebenso dazu wie eine Entenjagd, mit einer Wasserpistole Bälle abschießen oder auch mit Wasser gefüllte Ballons in ein Netz werfen. Insgesamt sieben Spiele hatte jedes Kind zu absolvieren, bevor es vom amtierenden Meisterpaar Michael Behrens und Anne Kahlen zur Belohnung eine Überraschungstüte gab.

Zum Festball am Sonnabendabend konnten die Gastgeber um den 1. Vorsitzenden des Boßelervereins „Frei weg“, Günter Reuter, so viele Gäste wie schon lange nicht mehr begrüßen. „Hier macht sich die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen bemerkbar“, so Reuter.

Nach dem Auftritt der Hydrantenkapelle Ammerland am Sonntagvormittag im Festzelt fand am Mittag mit dem Umzug der Mitglieder des Boßelervereins ein weiterer Höhepunkt statt. Musikalisch begleitet von den Spielmannszügen Bad Zwischenahn und TV „Eiche“ Osterscheps führte der Festumzug erst zum Denkmal, um einen Kranz niederzulegen. Danach wurde das amtierende Meisterpaar abgeholt und zum Festplatz begleitet.

Für die nächsten zwölf Monate werden Jens Behrens und Sahra Hilsmann als Meisterpaar den Verein präsentieren. Neue Jugendmeister wurden Charleen Sandstede und Jacob Hohnholz, während bei den Schülern Sina Schmidt und Nils Ubbenjahns die Meisterwürden erhielten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.