• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Edewecht

Feiern: Werner Hollje jetzt neuer Gemeindeschützenkönig

31.08.2010

WILDENLOH Der Schützenverein (SV) Wildenloh meisterte am Wochenende eine doppelte Aufgabe mit Bravour: Der Verein richtete nicht nur sein jährliches Volks- und Schützenfest aus, sondern auch das Gemeindeschützenfest des Gemeindeschützenbundes Edewecht. Vertreter aller Edewechter Schützenvereine und viele Bürger kamen zu der zweitägigen Feier.

Obwohl der Verein teilweise mit widrigem Wetter zu kämpfen hatte, war das Schützenfest gut besucht. So auch der große Umzug, an dem alle Edewechter Schützenvereine sowie die Gastvereine aus Kayhauserfeld und Petersfehn musikalisch begleitet von den Spielmannszügen VfL Bad Zwischenahn und „Tell“ Scheps, teilnahmen.

Spannend wurde es bei der Proklamation des Königshauses. Julia Bley vom SV Klein-Scharrel wurde zur neuen Jugendgemeindekönigin gekürt. Bei den Damen setzte sich Ulla Duhme vom SV Edewechterdamm durch, während sich bei den Schützen Werner Hollje vom SV Klein-Scharrel den Titel des Gemeindekönigs holte. Beim Wettbewerb um den Pokal des Oldenburger Schützenbundes und beim Jugendturnierbelegte der SV Klein Scharrel die ersten Plätze. Bei der Jugend wurde Sascha Köpken vom SV Wildenloh Einzelsieger. Bei den Altersdamen siegte der SV Ahrensdorf, während Traute Augustyniak vom SV Edewechterdamm den Einzelsieg errang. Bei den Damen setzte sich der SV „Tell“ Scheps durch. Einzelsieger wurde hier Tina Oltmer, ebenfalls vom SV „Tell“ Scheps. Den Wettbewerb der Altersschützen entschied der SV Edewechterdamm zu seinen Gunsten. Der Einzelsieger hieß Helmut Klaßen vom SV „Tell“ Scheps. Bei den Schützen wurde der SV Edewechterdamm zum Pokalsieger erklärt, während im Einzelwettbewerb sich Thomas Meinen vom SV Klein Scharrel durchsetzen konnte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.