• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere Eishockey

Sommerpause beginnt schon Mitte März

12.03.2019

Bremerhaven Zumindest Trainer Thomas Popiesch war nach dem frühen Saisonende der Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Lage, die Enttäuschung in Worte zu fassen. „Das tut schon weh“, sagte der 53-Jährige nach dem 2:3 nach Verlängerung (1:0, 0:1, 1:1, 0:1) gegen die Nürnberg Ice Tigers, wodurch sein Team am Sonntag in der Playoff-Qualifikation ausgeschieden war: „In der Kabine war es nach der Partie still.“

Die Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) finden also erstmals ohne die Bremerhavener statt, die 2016 nach dem Rückzug der Hamburg Freezers durch eine Wildcard ins Oberhaus gelangt waren. Und auch wenn der siebte Platz nach der Hauptrunde für die Mannschaft ein großer Erfolg gewesen war – das Ausscheiden in der Qualifikationsrunde ist ein Rückschlag auf hohem Niveau, der nach den beiden Viertelfinal-Teilnahmen in den Vorjahren eine neue Erfahrung für die Bremerhavener ist.

In den sozialen Netzwerken gab es dennoch viel Zuspruch. „Trotzdem Glückwunsch“, „Kopf hoch“, „Danke für eine tolle Saison“, hieß es dort von vielen Usern. Eine solche Unterstützung wird das Team wohl auch an diesem Samstag erfahren, wenn die Saisonabschlussfeier ansteht. Ab 14 Uhr werden sich Trainer und Spieler hinter dem Weserdeich vor dem Einkaufszentrum „Mediterraneo“ von den Fans in die Sommerpause verabschieden, die in diesem Jahr schon Mitte März beginnt.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.