• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere Eishockey

Pinguine deklassieren Wolfsburg

29.12.2018

Bremerhaven Mit einem dicken Ausrufezeichen haben sich die Fischtown Pinguins nach der Niederlage am 2. Weihnachtstag gegen die Eisbären Berlin zurückgemeldet. Nur zwei Tage nach dem 3:5 gewannen die Bremerhavener das Heimspiel in der Deutschen Eishockey Liga am Freitagabend gegen die Grizzlies Wolfsburg mit 8:1.

Brock Hooton (5. Minute) und Fedor Kolupaylo (9.) sorgten bereits für einen guten Start, bevor Wolfsburgs Spencer Machacek nach nur zehn Sekunden im zweiten Drittel das 1:2 erzielte. Dann aber erhöhten Nicholas B. Jensen (25.), Rylan Schwartz (26.), Chad Nehring (27.) und zweimal Jan Urbas (33./36.) auf 7:1. Im Schlussdrittel erhöhte dann noch Justin Feser (47.). An diesem Sonntag (14 Uhr) treten die Pinguins bei den Adler Mannheim an.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.