• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere Eishockey

Fischtown Pinguins verlieren in Köln nach Penaltyschießen

07.01.2019

Köln Die zweite Niederlage in Folge haben die Fischtown Pinguins in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) kassiert. Am Sonntag brachten die Bremerhavener aber immerhin einen Punkt aus dem Rheinland mit: Erst nach Penaltyschießen unterlag das Team von Trainer Thomas Popiesch den Kölner Haien mit 2:3 (0:1, 1:1, 1:0, 0:0, 0:1). Am Freitag hatten die Pinguins mit 4:5 (2:1, 0:1, 2:3) gegen den ERC Ingolstadt verloren.

Eine zweimalige Führung der Gastgeber hatten die Bremerhavener am Sonntag noch ausgleichen können. Sebastian Uvira (19. Minute) traf im ersten Drittel für die Haie. Kurz nachdem Michael Moore (35.) für die Gäste ausgleichen konnte, erzielte Kölns Jason Akeson (37.) schon das 1:2 aus Sicht Bremerhavens. Kurz vor Schluss gelang Cory Quirk (59.) der erneute Ausgleich. Im Penaltyschießen entschied dann Kölns zehnter Schütze Felix Schütz das Duell zugunsten der Haie.

Die nächste Partie bestreiten die Pinguine an diesem Freitag (19.30 Uhr) bei den Straubing Tigers.

Die Spitzenreiter von Adler Mannheim haben nur mit Mühe ihre erste Niederlage im neuen Jahr verhindert. Der Tabellenführer gewann knapp mit 2:1 (0:1, 1:0, 1:0) bei den Iserlohn Roosters. Erster Verfolger ist weiterhin der EHC München. Der Titelverteidiger gewann das bayerische Derby bei den Straubing Tigers mit 3:1 (0:0, 2:0, 1:1).

Altmeister Düsseldorfer EG gewann an diesem 37. Spieltag das Verfolgerduell bei den Augsburger Panthern mit 6:3 (0:0, 3:1, 3:2), die nun fünf der vergangenen sechs Spiele verloren haben. Auch der siebenmalige deutsche Meister Eisbären Berlin steckt weiter in der Krise. Das 2:6 (0:2, 1:1, 1:3) gegen die Krefeld Pinguine war am Sonntag die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Spielen.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.