NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Elsfleth

LANDFRAUEN: Blechkuchen stehen bei der Feuerwehr hoch im Kurs

17.02.2005

NEUENFELDE

119 Mitglieder hat der Landfrauenverein zurzeit. Der Vorstand bleibt unverändert. NEUENFELDE/EVI - Einstimmig entschieden die Elsflether Landfrauen auf ihrer Jahreshauptversammlung im Neuenfelder Bürgerhaus, dass ihr bewährtes Vorstandsquartett im Amt bleibt. Wiedergewählt wurden als gleichberechtigte Vorsitzende Bärbel Büsing und Heike Raddatz. Kassenwartin bleibt Heidi Grabhorn, Schriftwartin Ina Lüers. Mit einem Blumenpräsent dankte der Vorstand den scheidenden Vertrauensfrauen Irmgard Sager und Elsa Stegie. Elsa Stegie übte ihr Amt seit der Gründung des Landfrauenvereins im Jahr 1946 aus.

Ina Lüers’ Jahresbericht dokumentierte ein reges Vereinsleben mit Fortbildungskursen, Vortragsveranstaltungen, Patchworkkursus, Besuch der EWE-Kundenberatung und einen Ausflug mit zahlreichen Höhepunkten ins Cuxhavener Land. Beim Kreisfeuerwehrtag und beim hundertjährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Neuenfelde konnten sich die Wehrmitglieder voll auf die Backkünste der Landfrauen verlassen. Bärbel Büsing: „25 Blechkuchen beim Kreisfeuerwehrtag und zwölf weitere beim Jubiläum waren in kürzester Zeit leergeputzt.“ Über den interessanten Vortrag zum Thema „Patientenverfügung und Betreuungen“ berichtete Ursel Schröder.

Zurzeit gehören dem Landfrauenverein Elsfleth 119 Mitglieder an. Im Anschluss an die Regularien hielt Mechthild Ahlers von der Niedersächsischen Gartenakademie Rostrup einen Dia-Vortrag zum Thema „Dekorative Elemente im Garten“. Am 2. März laden die Landfrauen ab 14 Uhr zum Straßenwürfeln ein. Treffpunkt ist am Restaurant „Panorama“ an der Kaje. Die Landfrauen beenden ihre Tour mit einer „Sternenreise“ im Planetarium der Seefahrtschule.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.