• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Elsfleth

„Doppelter Schotstek hält immer“

11.12.2014

Elsfleth Als Kapitän Uwe Oden den Seminarraum in der Seefahrtschule betritt, blicken die Schüler Joshua Wewer (13), Immo de Boer (14), Jan-Ole Bruns (13) und Jan Feldhus (15) aufmerksam zu ihm hin. „Die Tampen sind ja wieder mit dabei“, stellt Joshua Wewer fest. So wie er freuen sich auch die anderen Teilnehmer der Kutterpull-AG auf einen interessanten und spannenden Unterricht.

Und Uwe Oden weiß viel zu erzählen, kennt die Knoten, die er den Achtklässlern der Oberschule Elsfleth zeigt, aus dem Effeff. Und er erzählt seinen interessierten Zuhörern, was die Leute wissen müssen, wenn sie in einem Boot sitzen. Auch Rita Städtler, Teamgründerin der Kutterpull-Mannschaft „Anne Riemen“ und Steuerfrau im Team der Kutterpull-AG, ist gekommen, um Uwe Oden zu unterstützen.

Zunächst werden den Schülern einige Knoten gezeigt. Dabei ist bemerkenswert, wie fachgerecht Uwe Oden die Tampen zu unterschiedlichen Knoten formt. „Der Schotstek hält für drei Stunden, der doppelte Schot-stek hält immer“, erklärt er seinen Zuhörern. Die Jugendlichen sind anschließend bemüht, die Knoten nachzumachen. Und siehe da, es klappt bei allen. Sogar der Palstek, unter Laien wohl der bekannteste Knoten, gelingt den Achtklässlern gut. Danach wird das Belegen am Ring geübt. Nach den Worten von Rita Städtler ist das Beherrschen wichtig, da die Kutter ja auch wieder gut festgemacht werden müssen.

Die Kutterpull-AG ist auf Initiative des Präventionsrates der Stadt Elsfleth entstanden. Auch Bürgermeisterin Traute von der Kammer hatte sich dafür eingesetzt. Die Oberschule und der Jugendtreff des CVJM-Sozialwerks Wesermarsch sind die Kooperationspartner.

Als Uwe Oden schließlich zu einem schwarzen, dickerer Tampen greift, naht das Ende des Unterrichts: „Das ist eine richtige Leine, mit der man etwas anfangen kann. Mit dem Tampen habe ich auf der Lissi in Danzig schon Knoten geübt“, erzählt er – und die Schüler dürfen auch mit dieser Leine noch einmal üben.

Die „Lissi“ werden die Schüler auch noch kennenlernen. Der Abschluss der Kutterpull-AG für dieses Jahr findet am Dienstag, 16. Dezember, auf der „Großherzogin Elisabeth“ im Rahmen einer Weihnachtsfeier statt. Beginn ist um 14.30 Uhr.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
Video

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.