• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Elsfleth

Corona-Krise: „Spielkinder“ haben Spaß an Bewegung

20.05.2020

Elsfleth „Als ich jung war, habe ich das auch gekonnt“, freute sich eine Bewohnerin des Elsflether Seniorendomizils Sandvoß an der Hafenstraße über die Darbietung der vier jungen Gäste aus Oldenburg. Den Auftritt hatte die Leiterin des Elsflether Touristbüros, Lea Gehlhaar, organisiert.

Mit dem nötigen Abstand, aber mit Freude und Aufmerksamkeit verfolgten die Seniorinnen und Senioren im Heye-Garten das zauberhafte Programm aus Jonglage und Akrobatik. Die „Spielkinder“ Annika, Vanessa, Rieke und Mirco sind zwar längst dem Kindesalter entwachsen, der Spaß an der Bewegung mit den „Flow Toys“ ist aber an keine Generation gebunden – es funktioniert von acht bis achtzig.

Für das Publikum im Seniorenalter war der Auftritt der „Spielkinder“ in den Zeiten, in denen keine Freunde und Verwandte ihre Lieben besuchen dürfen, ein willkommenes Highlight. Die musikalisch untermalte Akrobatik mit Hoop-Reifen, Bällen, Bändern und Tüchern wurde mit Applaus honoriert. „Wäre es jetzt schon dunkel, könnten wir mit unseren nachtleuchtenden Toys arbeiten – das wäre noch spektakulärer“, sagte Mirco.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit zwei Jahren trainieren die „Spielkinder“ immer mittwochs im selbstverwalteten Aktions- und Kommunikationszentrum „Alhambra“ an der Hermannstraße 13 in Oldenburg. Seit Beginn der Corona-Krise ist dieser Treffpunkt geschlossen. Die „Spielkinder“ hatten sich daher dazu entschlossen, kleine Auftritte in verschiedenen Institutionen im Freien unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften anzubieten.

Den Elsflether Seniorinnen und Senioren hat der Besuch sehr gefallen. Um ihren Dank auszudrücken, prostete man den gelenkigen Gästen mit einem Gläschen Eierlikör zu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.