• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Elsfleth

Seit 40 Jahren im Dienst der Stadt

17.09.2019

Elsfleth Seit 40 Jahren ist Elsfleths derzeitige Bürgermeisterin Brigitte Fuchs im Rathaus den „Zahlen immer treu geblieben“. Das war am Sonnabend auf der Ratssitzung vor dem Krammarktumzug für die anwesenden Ratsmitglieder nur einer von vielen Gründen, der Bürgermeisterin für ihren langjährigen Einsatz zum Wohl der Stadt Elsfleth den Dank auszusprechen. Ihr allgemeiner Vertreter Wolfgang Böner umriss in seiner Laudatio die Ausbildung und den Werdegang der Elsfletherin, der am 1. August 1979, an „einem nieseligen Tag“ begann. Eine Zäsur erlebten Rat und Verwaltung der Stadt, als Brigitte Fuchs sich in der bisherigen „Männerdomäne“ der Kassenverwaltung behauptete. Als der damalige Kämmerer Günther Cordes in Pension ging, wurde mit Brigitte Fuchs erstmals eine Frau die Leiterin der Kassenverwaltung.

„Brigitte Fuchs konnte alles erreichen, weil sie zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort war und weil sie sich ständig weiterbildete. Ihr Mut wurde belohnt, als sie im Jahr 2016 im ersten Wahlgang zur Bürgermeisterin gewählt wurde,“ so Böner. „Wir hoffen alle auf weitere gemeinsame und erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit.“

Sie habe sich nie träumen lassen, einmal Elsfleths Bürgermeisterin zu werden, räumte Brigitte Fuchs ein, sie habe sich aber auch nie gescheut, sich fortzubilden und manchmal Stellen anzunehmen, die nicht so begehrt gewesen seien. Unter dem stehenden Beifall der Ratsmitglieder und der anwesenden Besucher überreichte Wolfgang Böner der Bürgermeisterin für ihre 40-jährige Tätigkeit zum Wohle der Stadt Elsfleth die Dankesurkunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.