+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Bundesliga-Rekord geknackt
Lewandowski stellt 40-Tore-Rekord von Müller ein

NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Elsfleth

Nabu: Naturschützer finden 668 Arten von Müll

26.10.2018

Elsfleth Treffpunkt Sperrwerk hieß es für die Mitglieder der Nabu-Ortsgruppe Elsfleth. Auf dem Tagesplan stand Müllsammlung auf dem Elsflether Sand und am Weserufer.

Zur Umweltaktion hatte sich auch Wolfgang Schuster vom Nabu Niedersachsen hinzugesellt. Er informierte die Gruppe unter anderem über das Problem Mikroplastik. Nach der Begrüßung durch den Elsflether Vorsitzenden Hans-Jürgen Junge schwärmten die Aktivisten in zwei Gruppen aus, um auf dem Elsflether Sand Plastik und Müll zu sammeln.

Eine Gruppe wählte als Startpunkt den beliebten Elsflether Weserstrand „Klein Mallorca“, die Tour führte bis zum Oberhammelwarder Strand. Die andere Gruppe nahm sich das Weserufer des Elsflether Sandes vor. Hans-Jürgen Junge: „Vom Zigarettenstummel, Dosen in allen Variationen über Flaschen bis hin zur Folienverpackung war das Müllspektrum riesig, wir konnten 668 verschiedene Müllarten protokollieren.“

Spektakulär waren der Fund einer Luftmatratze und eine riesige 200-Liter-PV-Tonne. Zum Abschluss der Aktion setzten sich die Müllsammler gemeinsam an den Mittagstisch unter freiem Himmel.

Der Elsflether Edeka-Markt hatte den Nabu-Mitgliedern eine deftige Erbsensuppe spendiert. Den sortierten Müll ließen die Nabu-Mitglieder noch in dieser Woche ordnungsgemäß auf der Käseburger Mülldeponie entsorgen.

Mit der großen Bereitschaft der 14 Aktivisten war Hans-Jürgen Junge mehr als zufrieden: „Gemeinsam für Mensch, Tier und Natur wollen wir unter dem Motto ,Flüsse ohne Müll’ andere Menschen davon überzeugen, das Müll nicht in die Natur gehört und bei jeder Nabu-Exkursion lernen auch wir etwas Neues hinzu.“

Im Vergleich zum vergangenen Jahr wurde diesmal 20 Prozent weniger Müll gesammelt. „Das ist Beweis für einen klaren Erfolg dieser öffentlichen Kampagne“, ist sich Junge sicher, „auch die Stadt Elsfleth hat mit dem Aufstellen vieler Mülleimer dazu beigetragen, dass inzwischen weniger Müll an den Stränden zu finden ist“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.