• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Elsfleth

Fanfarenzug trauert um Peter Dwehus

16.05.2019

Elsfleth Die Mitglieder des Fanfarenzuges Vorwärts Elsfleth trauern um ihr Gründungsmitglied Peter Dwehus. Nach schwerer Krankheit ist er am Sonntag, 5. Mai, im Alter von 62 Jahren verstorben. Peter Dwehus wurde am 30. Juli 1956 in Rolfsen, einem Ortsteil der Gemeinde Soderstorf in der Lüneburger Heide geboren.

Nach seinem Umzug nach Elsfleth war er im Jugendspielsmannzug aktiv, ehe er dann 2016 den Fanfarenzug Vorwärts Elsfleth mit aus der Taufe hob. Wann immer es ihm seine Zeit als Lkw-Fahrer zuließ, war er für den Fanfarenzug Vorwärts Elsfleth da. „Wenn er freitags nach Hause kam, war er samstags und sonntags mit uns am Start. Er war ein fröhlicher Mensch“, sagt seine Schwester und Vorsitzende des Vereins, Anke Harapat. Im Februar 2018 sei ihr Bruder erkrankt. Er hinterlasse eine große Lücke.

Die Trauerfeier fand bereits statt. Peter Dwehus wurde auf dem Elsflether Friedhof beigesetzt. Er hinterlässt seine Ehefrau, sieben Kinder und fünf Enkel.


Kondolieren unter   www.nwztrauer.de 
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.