Moorriem - Die nächste Veranstaltung des Landfrauenvereins Moorriem widmet sich dem Thema „Plastikmüll im Meer“. Das Treffen findet am Dienstag, 14. Januar, im Eckflether Kroog statt. Beginn ist um 19 Uhr.

Dr. Holger Freund vom Institut für Biologie und Chemie des Meeres der Universität Oldenburg wird einen beeindruckenden Vortrag zum Thema „Plastikmüll im Meer – eine Gefahr auch für den Menschen“ halten. Tag für Tag werden große Mengen Plastik produziert. Einige Produkte wie Fenster oder Türen sind lange im Gebrauch. Verpackungen werden dagegen nur kurzfristig verwendet und landen schnell im Müll. Eine Plastikflasche löst sich nach wissenschaftlichen Erkenntnissen erst nach 450 Jahren auf und selbst dann existieren die Kleinstteilchen weiter und gelangen häufig direkt oder auf Umwegen ins Meer.

Anmeldungen für diesen Vortrag werden umgehend an die Vertrauensfrauen erbeten. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Es wird ein kleines Abendbrot gereicht.