• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Elsfleth

Verein: Seit Jahrzehnten für soziale Gerechtigkeit engagiert

27.02.2018

Moorriem Seit der Gründung des VdK engagiert sich der Verband bundesweit für soziale Gerechtigkeit, Gleichstellung und gegen soziale Benachteiligung. Mittlerweile gibt es in Niedersachsen 81 800 Mitglieder, bundesweit sind es 1,9 Millionen.

Der Ortsverband Ortsverband Moorriem-Großenmeer zählt derzeit 237 Mitglieder. Die Entwicklung entwickelt sich stetig nach oben, zuletzt rund 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Kreisverband Wesermarsch hat aktuell 1549 Mitglieder

In seinem Jahresbericht umriss Beyer sowohl die Beratungstätigkeiten als auch die gesellschaftlichen Veranstaltungen des Ortsverbandes. Die Mitglieder besuchten eine Aufführung der Niederdeutschen Bühne in Brake, unternahmen eine Halbtagestour durch den Fischereihafen Bremerhaven mit anschließender Brauereibesichtigung bei Venema in Abbehausen eine Fahrradtour mit Grillen und einen gemeinsamen Abend mit Labskausessen. Zum 1. Advent fand eine Adventsfeier statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorstandswahlen standen in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung. Mit Christiane Engelbart wurde aber eine neue Kassenprüferin gewählt.

Zudem standen Ehrungen an: Marga Hellwig, Erwin Lampe, Lili und Gerrit Menke für jeweils zehn Jahre. Ebenso lange Mitglieder sind Maria Jörns, Tobias und Stefan Jörns, Hilde Jantzen, Renate Kirst, Ursel Oncken, Uwe Kuck sowie Fritz von Essen, Anita Büsing sogar seit 25 Jahren. Sie nahmen an der Veranstaltung nicht teil.

Kreisreferendarin Andrea Nacke informierte über die aktuellen Änderungen in der Sozialpolitik. Kreisvorsitzende Ingo Holtz ehrte Holger Beyer für 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Ortsverein-Vorstand.

Zum Ende folgte noch ein Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen. Nach dem offiziellen Teil folgte das traditionelle Grünkohlessen.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.