• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Emden

Show: Otto hat im Nordwesten Vorfahrt

24.06.2019

Emden /Gristede Ehre im alltäglichen Verkehr: Otto Waalkes hat am Samstag in seiner Heimatstadt Emden seine eigenen Ampeln in Betrieb genommen. In bekannter Otto-Manier bestieg der 70-Jährige ein kleines Podest und enthüllte vor 500 Zuschauern eines der Lichtsignale, das ihn in seiner berühmten Hüpfpose zeigt. „Otto hat in Emden einfach Vorfahrt“, sagte Oberbürgermeister Bernd Bornemann. Er freue sich, dass der berühmteste Sohn der ostfriesischen Stadt nun auch im Straßenbild Wertschätzung erfährt.

Auch Otto selbst hatte sich begeistert gezeigt, nachdem der Rat im Mai die Aufstellung von vier derartigen Ampeln beschlossen hatte. Nach dem Bundesverdienstkreuz und der Emder Ehrenbürgerschaft sei eine eigene Ampel der Höhepunkt seiner Karriere, ließ der Künstler verlauten. In der Kunsthalle Emden ist außerdem bis zum 22. September die Ausstellung „OTTO Coming Home (he kummt na Huus)“ zu sehen.

„Endlich grüüün, meine neue Ampel in Emden!“, freute sich der Komiker später auf Twitter. „Funktioniert nur leider gar nicht: Jetzt bleiben die Leute bei Grün immer stehen – und machen Fotos!“, stellte er amüsiert fest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag dann gleich die nächste Ehre für Otto: Im Rhododendronpark der Firma Bruns in Gristede taufte er vor noch weit mehr Zuschauern als in Emden eine Neuzüchtung auf den Namen Ottodendron. Otto reiht sich damit in eine lange Reihe von Prominenten ein. Seit 1985 haben so die jeweiligen Bundespräsidenten und ihre Ehefrauen die Neuzüchtungen aus Gristede getauft.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.