• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Emden

Auszeichnungen vergeben: Emder Schützen bedanken sich bei ihren Unterstützern

24.09.2022

Emden Das Königsschießen steht am Emder Schützenfest-Montag im Mittelpunkt des Interesses. Aber das Schützencorps Emden nutzt den Tag auch, um sich bei aktiven Mitgliedern zu bedanken. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie bei Veranstaltungen den Fahrdienst für ältere Schützinnen und Schützen übernehmen oder im Festzelt für Ordnung sorgen. Wer sich dafür einsetzt, dass der Laden auch im sportlichen Bereich läuft, wird ebenfalls nicht vergessen.

Und dann sind da die Emderinnen und Emder, die dem Verein verbunden sind, ohne ihm selbst anzugehören. Für sie hielt der Verein ebenfalls ein Dankeschön bereit. Zu ihnen zählt Emdens Bürgermeisterin Andrea Risius, die zum 20. Mal das Schützenfest als Vertreterin der Stadt Emden begleitete. Ohne Unterbrechung sei sie die letzten 20 Feste dabeigewesen, wie Schützenhauptmann Joachim Lauterbach und Sportleiter Hartmut Schröder während der Ehrung betonten. Eine Ehrennadel des Schützencorps und anerkennende Worte sind der Dank des Vereins.

Die Ehrungen der Vereinsmitglieder nahm Gerhold Heinze vor, 1. Vizepräsident des Ostfriesischen Schützenbundes (OSB). Geehrt wurden: Anke Boerma-Lüppen, Heike Esderts, Nicola Fritzen, Angela Lauterbach, Brunhilde Schulte, Roberta Suhr und Timo Schnackenberg mit der Verdienstnadel in Bronze des OSB. Rena Grimm und Martha Geburzi mit der Verdienstnadel in Silber des OSB. Wolfgang Hehl mit dem Ehrenkreuz in Bronze des OSB. Stefan Esderts mit der Goldenen Verdienstnadel des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter (Emden) der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Julia Brose und Meike Schröder erhielten als Dank für ihre Unterstützung aus der Hand von Hauptmann Joachim Lauterbach eine Urkunde.

 

 

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.