• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Emstek

VERSAMMLUNG: Autos ,erlegen‘ Wild

19.04.2006

HOHEGING HOHEGING/HGD - Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Hegerings Emstek standen der Streckenbericht sowie Ehrungen. Ehrenhegeringleiter Josef Vagelpohl wurde die Ehrenmitgliedschaft der Landesjägerschaft verliehen.

Der Streckenbericht zeugte von einem guten Besatz des Reviers. Auch diesmal war ein sehr hoher Fallwildanteil zu beklagen. „Die besten Stücke werden vom Straßenverkehr und nicht vom Jäger erlegt“, bedauerte Hegeringleiter Josef Südbeck. Die Gesamtstrecke Damwild in 2005/2006 betrug 32 Stücke, davon sieben Fallwild. Beim Rehwild ist der Fallwildanteil besonders hoch. Von 134 Stück Rehwild fielen 48 dem Straßenverkehr zum Opfer. Beim Schwarzwild betrug die Gesamtstrecke 14 Schweine, davon ein Fallwild. Beim Haarwild gab es folgende Strecken: Hasen 689 (89 Fallwild), Kaninchen 315 (101), Füchse 67 (8), Steinmarder elf (zwei), Dachs sechs (zwei). Strecke Federwild: 25 Rebhühner, 882 Fasan (46), 3369 Ringeltauben (16), 373 Stockenten, 17 Waldschnepfen, 243 Rabenkrähen und 144 Elstern. Der Hegeringleiter empfahl seinen Waidkollegen, sich bei der Bejagung von Rebhühnern und Waldschnepfen in Zukunft etwas zurückzuhalten.

Josef Kessen berichtete von zahlreichen Auftritten der Bläsergruppe. Sie überraschte beispielsweise den Waidkollegen Alfons Witte aus Bühren mit einem Ständchen zur goldenen Hochzeit.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Heinrich Knagge, Franz Hoffhaus und Helmut Thie geehrt. 40 Jahre gehört Hubert Urke dem Hegering an. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Rolf Warnke, Hermann Gaschemann, August Wilke und Josef Bröring ausgezeichnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.