• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Emstek

Echte Scharfschützen am Werk

25.07.2007

SCHNEIDERKRUG /BüHREN Da waren echte „Scharfschützen“ am Werk. Schon nach einer knappen halben Stunde brachte der 54. Schuss die Entscheidung beim Adlerschießen der St.-Johannes-Bruderschaft Schneiderkrug. Olaf Abeln, neuer König aus der Kompanie Schneiderkrug, hatte es besonders eilig und sorgte für ein schnelles Ende des Wettkampfs.

Seine Entschlossenheit wich ausgelassener Freude, als der hölzerne Vogel zu Boden stürzte. Königin ist Ehefrau Marion. Unter den acht Konkurrenten zielte Clemens Niemann (Kompanie Schneiderkrug) als letzter vor dem Königsschützen auf den Adler und wurde damit Vize-König. Beim Adler-Ordenschießen für jedermann waren zuvor Franz Hinrichsmeyer (Zepter), Tobias Lohmann (Apfel), Michael Kellermann (Krone) und Maria Lohmann (Kopf) die Haupttreffer gelungen.

Schriftführerin Emily Koch moderierte das Geschehen und nahm die Inthronisierung vor. Zum Hofstaat gehören Helmut und Christa Busse, Clemens und Heike Niemann, Christian und Doris Koch sowie Wolfgang und Iris Scholz.

Lobende Worte fand Koch für das scheidende Königspaar Georg und Angelika Deselaers (Kompanie Bühren) und dessen Hofstaat. Georg Deselaers, Brudermeister in Schneiderkrug, habe seine diesbezüglichen Aufgaben während der Regentschaft nicht vernachlässigt. Und da der König und Brudermeister zudem noch amtierender Gemeindekönig ist, überreichte ihm die Damenkompanie einen Orden mit dem Aufdruck „Drei-faltigkeitskönig“.

Die neue Kinderkönigin kommt ebenfalls aus Schneiderkrug. Franziska Niemann führt mit Thomas Johannes den Nachwuchs an. Das Vize-Königspaar bilden Stefanie Wist und Thomas Kaffrell (beide Bühren). Das Schülerprinzenschießen gewann Selina Korf (Drantum) vor Celina Koch (Bühren). Jugendprinz und Vize-Jugendprinzessin sind wie im Vorjahr Tobias Lohmann und Lena Ahrens (beide Bühren). Unter dem Beifall der Schützen und Gäste hieß es auch Abschied nehmen für den „alten“ Kinderthron mit dem Königspaar Selina Korf und Peter Siemer an der Spitze. Das Schützenfest wird Sonnabend und Sonntag (28./29. Juli) in Bühren gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.