• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Emstek

Hölzerner Vogel fällt mit knapper Minute Verspätung

26.07.2016

Bühren /Schneiderkrug Das Ende kam überraschend: Nach dem 49. Schuss, abgegeben von Herbert Büssing, kündigte Brudermeister Olaf Abeln eine kurze Pause beim Königsadlerschießen an. Nicht ahnend, dass dieser Schuss bereits der letzte gewesen sein sollte. Denn mit der Verzögerung von etwa einer Minute stürzte der hölzerne Vogel zu Boden – und Herbert Büssing von der Kompanie Bühren war der umjubelte neue Schützenkönig der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Schneiderkurg.

Vize-König unter anfangs acht Anwärtern wurde Alfred Vorwerk (Kompanie Dranttum). Königin an der Seite von Herbert Büssing ist Tochter Sonja Büssing, wenn am 30. und 31. Juli das Schützenfest in Bühren gefeiert wird. Zum Thron gehören Carl-Heinz und Maria Dierkhüse, Bernard und Maria Lohmann, Sigi Siegmann und Claudia Dierkhüse sowie Reiner Aust und Patricia Leemhuis. Das Amt des Thronadjutanten, das der neue König in der Bruderschaft ausübt, übernehmen für ein Jahr Christian Koch und Clemens Niemann.

Olaf Abeln und General Norbert Kuhn nahmen die Inthronisierung vor. Viel Lob gab es für den scheidenden Thron um das Königspaar Reiner Aust und Patricia Leemhuis. Sie seien immer präsent gewesen und hätten für ausgezeichnete Stimmung gesorgt, bescheinigte Abeln. Außerdem habe König Reiner die Würde des Gemeindekönigs errungen.

Kinderkönig Thomas Abeln (Scheiderkrug) und Emilie Ril (Bühren) bilden das Kinderkönigspaar. Vize-Kinderkönigin wurde Paula Abeln (Schneiderkrug), die von Hanno Lüske (Bühren) begleitet wird. Ausgezeichnet wurden ferner die Schülerprinzessin Helene Scholz (Schneiderkrug) und der Vize-Schülerprinz Christoph Meyer (Drantum) sowie die Jugendprinzessin Saskia Koch und die Vize-Jugendprinzessin Celina Koch (beide Bühren).

Beim Adlerordenschießen gelangen Georg Kordes (Zepter), Christine Johannes (Apfel), Michael Menke (Krone) und Renate Buller (Kopf) die Haupttreffer. Den Königspokal gewann der Regent von 1998, Bernard Lohmann (Bühren). Beim Preisschießen siegte Holger Wist (Bühren).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.