• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Emstek

Dorfregion hat Projekte festgelegt

11.08.2020

Hoheging /Kellerhöhe /Bürgermoor Viele Ideen und klare Favoriten – so sieht die Bilanz nach dem dritten Arbeitskreis der Dorfregion HoKeBü (Hoheging/Kellerhöhe/Bürgermoor) aus. Die im Vorfeld durchgeführte Umfrage zu den Projekten, die den Bürgern der Dorfentwicklung am wichtigsten sind, bildete dabei die Grundlage für die Veranstaltung.

Denn aus diesen Ergebnissen, die Olga Neufeldt von der pro-t-in GmbH aus Lingen den rund 20 Teilnehmern vorstellte, wurden die Start- und Leitprojekte für die Dorfentwicklung ausgewählt. In einer regen Diskussion mit Landschaftsplaner Richard Gertken kamen schnell die entsprechenden Themen und Projekte zusammen.

Eines dieser Projekte ist die Nutzung des alten Kindergartens. Das Gebäude soll zukünftig multifunktional eingesetzt werden können, so dass es der gesamten Region zugutekommt. Im Landhaus Meyer in Kellerhöhe plant der Eigentümer einen Dorfladen, ganz zur Freude der Einwohner. Zusätzlich soll am Mittelweg ein Radweg entstehen. Richard Gertken präsentierte dazu zwei Vorschläge, die nun im Detail ausgearbeitet werden. Komplettiert werden die Startprojekte durch den Ausbau des Pater-Titus-Hauses und zusätzliche Freizeitmöglichkeiten auf dem Dorfplatz.

Damit hat das Dorfentwicklungsteam um Richard Gertken und Olga Neufeldt jetzt viele Aufgaben, die sie in enger Zusammenarbeit mit den engagierten Bürgerinnen und Bürgern angehen wollen. Beim nächsten öffentlichen Arbeitskreis am 23. September um 18 Uhr werden die Projekte weiter konkretisiert. Der Veranstaltungsort wird mit der offiziellen Einladung rechtzeitig bekanntgegeben.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.