• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Emstek

König und Königin halten Hof

06.08.2014

Bühren /Schneiderkrug Bei strahlender Sonne und guter Stimmung sind Clemens Niemann und seine Frau Heike jetzt als neue Regenten der Schneiderkruger gefeiert worden. Mit einem Umzug durch das geschmückte Bühren hielt der neue Schützenkönig mit seinem Throngefolge Einzug auf dem Festplatz. Sieben Schützenbruderschaften und Schützenvereine sowie das Blasorchester Cäcilia Emstek, der Spielmannzug Huntlosen und der Musikverein Bühren waren beim Umzug dabei. Auf dem Festplatz begrüßte Brudermeister Olaf Abeln viele Ehrengäste und Majestäten, darunter Präses Pfarrer Heinrich Taphorn, Bürgermeister Michael Fischer, Landesbezirksbundesmeister Bernd Heitkamp und Kaiser Josef Kühling.

Zum Thron gehören Vizekönig Aloys Pundsack (Jagdminister) und seine Frau Kerstin, Christa und Helmut Busse (Minister für Energie und stinkende Gase), Iris und Wolfgang Scholz (Minister für Gartengestaltung und Pilzzucht) und Andrea und Ludger Bruns (Entwicklungsminister).

Am vorangegangen Festtag wurde nach einem Kinderumzug das neue Kinderkönigspaar Maja Koch und Luca Niemöller (beide Bühren) und das Vizekönigspaar Thomas Abeln und Christine Ahlers (beide Schneiderkrug) von Brudermeister Olaf Abeln vorgestellt. Schülerprinzessin wurde Annika Scholz (Schneiderkrug) vor Regina Kordes (Westerbühren). Jugendprinzessin wurde Carina Dierkhüse (Schneiderkrug) vor Stefanie Wist (Bühren). Bei der nachfolgenden, gut besuchten Mini-Playback-Show zeigten die Kinder ihr Können und wurden prämiert. Am Abend erfolgten der Festgottesdienst auf dem kleinen Sportplatz, die Gefallenenehrung und der Große Zapfenstreich. Bevor der Tanz begann, wurden Franz-Josef Bothe, Jürgen Ahrens, Peter Kühling, Heinrich Cloppenburg und Franz Laudenbach mit dem Silbernen Verdienstkreuz und Konrad Emke mit dem Jugendverdienstorden in Bronze geehrt.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.