• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Emstek

Reichel sieht CDU im Aufbruch

14.04.2008

EMSTEK Einen komplett neuen und deutlich vergrößerten Vorstand hat die Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Emstek gewählt. Neuer Vorsitzender ist Peter Reichel, der die Nachfolge von Franz-Josef Meyer antritt. Er kandidierte nicht wieder.

Reichel begründete seine Kandidatur damit, dass ihm Mitstreiter signalisiert hätten, sich in der CDU Emstek aktiver als bisher einzubringen. Besonders die geringe Beteiligung bei den letzten Wahlen sei Anlass zur Besorgnis und erfordere vor allem auf Ortsebene aktives Handeln aller demokratischen Kräfte.

In der gut besuchten Versammlung wurden Franz Hinners und Hermann-Josef Tapken zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Neue Schriftführerin ist Daniela Kalz. Als Beisitzer fungieren Hermann Hovehne, Torsten Kolbeck, Markus Meckelnborg, Tobias Prenger, Josef Schlömer, Klaus Wessendorf, Berthold Wille und Klaus Lau.

Emsteks Bürgermeister Michael Fischer berichtete über zahlreiche aktuelle und sich in Vorbereitung befindende Projekte. Gut voran kämen die enormen Investitionen an der Emsteker Kläranlage sowie die Arbeiten an der Haupt- und Realschule, die derzeit zur Ganztagsschule ausgebaut werde. Von wirtschaftlich besonderer Bedeutung sei die Schaffung weiterer Gewerbeflächen in Westeremstek und an der Halener Straße. Aber auch dem privaten Wohnungsbau in Emstek stünden neue Grundstücke im Baugebiet „Auf der Brake“ zur Verfügung. Die Kommune arbeite derzeit an einem Einzelhandelentwicklungskonzept, um den Einkaufsstandort Emstek weiter zu stärken und dadurch die Wohn- und Lebensqualität auszubauen, betonte Fischer. Im Zuge kommunaler Familienpolitik werde im katholischen Kindergarten Maria Goretti eine Krippengruppe eingerichtet sowie im Franziskus-Kindergarten eine Regelnachmittagsgruppe.

Abschließend betonte der neue Ortsverbandsvorsitzende, er verspüre eine Aufbruchstimmung in der CDU Emstek. Die CDU-Frauen-Union sei mit der Vorsitzenden Thea Bregen neu belebt, und auch die Neugründung der Jungen Union in der Gemeinde Emstek werde derzeit von engagierten jungen Leuten vorbereitet. Das seien Gründe, im Ortsverband Emstek kommunale Politik aktiver als bisher zu thematisieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.