• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Emstek

Generalversammlung: Wechsel bei Frauengemeinschaft

27.01.2017

Bühren Sie haben Pionierarbeit geleistet. Als die Ortsgruppe Bühren der katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) 2009 gegründet wurde, gehörten Hiltrud Gerdes als Sprecherin und Birgit Siemer als Kassenwartin zum ersten Vorstand. Während der Generalversammlung hielten sie nun die Zeit für gekommen, einen Wechsel vorzunehmen.

Die Mitglieder wählten Marianne Vogelpohl zur neuen Sprecherin und Anke Nerkamp zur neuen Kassenwartin. Marianne Vogelpohl und die im Amt bestätigte Schriftführerin Bärbel Westendorf würdigten die Verdienste von Hiltrud Gerdes und Birgit Siemer und ehrten sie mit der goldenen kfd-Nadel. Beide hätten viele Ideen eingebracht und Aktionen und Veranstaltungen mitentwickelt.

Dabei hat die kfd alljährlich für wohltätige Zwecke und Einrichtungen gespendet, bis heute knapp 12 000 Euro, wie Birgit Siemer darlegte. 2016 wurden unter anderem 900 Euro aus dem Geranienmarkt und 500 Euro aus dem „Frühstück für alle“ erlöst und an den Verein „Poggenschlatt hilft“ übergeben.

Erweitert wurde der Vorstand um die Beisitzerinnen Beate Siemer, Annegret Schmedes und Maria Hüsing. Fahnenträgerinnen sind Maria Wessels-Jansen, Annegret Schmedes und Hiltrud Gerdes. Die neue Kassenprüferin heißt Marianne Landwehr. Präses bleibt Angelika Kühling.

Am 22. Februar holen sich die Frauen den Frühling ins Haus, wenn in der Gärtnerei Meyer gepflanzt und gebastelt wird. Der Weltgebetstag der Frauen steht am 3. März in Bühren auf dem Programm. Maria Klatte aus Aachen informiert am 24. März im Pfarrheim über ihre Arbeit bei Misereor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.