• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
Aurich

Neuheit aus Aurich
Enercon bringt Europas größte Windturbine auf den Markt

Enercon bringt Europas größte Windturbine auf den Markt

Günstiger soll es werden, die Umwandlung von Windenergie in Strom. Dazu hat Enercon jetzt eine neue Windturbine auf den Markt gebracht – und die sticht deutlich hervor.

Oldenburg/Hannover

Pläne zur Gasumlage
Verbraucherzentrale rät EWE-Kunden zu Widerspruch gegen erhöhte Kosten

Verbraucherzentrale rät EWE-Kunden zu Widerspruch gegen erhöhte Kosten

Die EWE gibt die Kosten der ab Oktober geltenden Gasumlage erst zum 1. November weiter, legt den Oktober-Anteil aber auf die Folgemonate um. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen hält das für nicht rechtens.

Wardenburg

Erneuerbare Energie in Wardenburg
Photovoltaikanlagen und ein Klimamanager

Photovoltaikanlagen und ein Klimamanager

Photovoltaikanlagen auf sämtlichen Flächen in Wardenburg fordern die Grünen, um den steigenden Energiekosten entgegenzuwirken. Dazu soll die Gemeinde einen Klimamanager einstellen.

Ganderkesee

Straßenbeleuchtung in Ganderkesee
Bald könnten früher die Lichter ausgehen

Bald könnten früher die Lichter ausgehen

Die Gemeinde Ganderkesee reagiert auf die Energiekrise: In öffentlichen Gebäuden wird etwa die Temperatur gesenkt. Zur Debatte steht jetzt, ob Straßenlaternen nachts länger ausbleiben sollen.

Berlin

Energieverbrauch
Strom und Gas sparen ohne Mühe

Strom und Gas sparen ohne Mühe

Mit vielen kleinen Tricks lassen sich Strom- und Heiz­kosten um mehr als Tausend Euro im Jahr senken. Das zeigen ...

Wardenburg

Wardenburger Ratsbeschluss
Straßenlaternen bleiben länger aus

Straßenlaternen bleiben länger aus

Die Laternen in den Wardenburger Straßen bleiben vorerst länger aus als bisher. Der Gemeinderat hat angesichts der Energiekrise die Beleuchtungszeiten verkürzt.

Abu Dhabi

RWE unterzeichnet Vertrag
Deutschland erhält Flüssiggas aus den Vereinigten Arabischen Emiraten

Deutschland erhält Flüssiggas aus den Vereinigten Arabischen Emiraten

Schritt für Schritt will Deutschland seine Abhängigkeit vom russischen Gas beenden. Jetzt kann Kanzler Scholz die Vereinigten Arabischen Emirate als Partner gewinnen. Die geplante erste Lieferung ist aber noch gering.

Abu Dhabi/Dubai/Dschidda/Doha

Golf-Reise des Kanzlers
Von schwierigen Prinzen und begehrtem Gas

Von schwierigen Prinzen und begehrtem Gas

Kanzler Scholz tourt durch die Golf-Staaten - und sucht dabei den Kontakt, auch um Energielieferungen abzuschließen. Kein ganz leichter Besuch - ging die Rechnung auf?