• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit Ernährung

Datteln sind süße Energiespender

30.11.2016

Bonn (dpa/tmn) - Datteln sind der perfekte Energiespender: Mit fast 65 Prozent Kohlenhydraten, hauptsächlich aus Zucker, bringen sie den Blutzuckerspiegel wieder nach oben. Das brachte ihnen den Namen "Brot der Wüste" ein.

Übertreiben sollte man es mit den süßen Früchten aber nicht: 100 Gramm liefern fast 280 Kilokalorien, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Zum Vergleich: Soviel stecken auch in 100 Gramm Currywurst.

Datteln enthalten aber auch viele Ballast- und Mineralstoffe, außerdem B-Vitamine und hohe Mengen der Aminosäure Tryptophan. Sie wird im Körper in das Schlafhormon Melatonin umgewandelt, weshalb in arabischen Ländern Datteln auch gerne vor dem Schlafengehen gegessen werden. Die getrockneten Früchte gibt es ganzjährig im Handel zu kaufen. Im Herbst und Winter haben Bioläden und Feinkostgeschäfte auch frische Datteln im Sortiment: Sie schmecken saftiger und weniger süß.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.