• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit Ernährung

So einfach lässt sich Zitronensalz mischen

25.06.2018

Bonn (dpa/tmn) - Wer Salz pur zu langweilig findet, kann die Körner mit Gewürzen und Kräutern mischen. Schnell geht das beispielsweise mit Zitronensalz.

Dafür eignet sich grobes Steinsalz, das man mit Zitronenzesten mischt. Auf 100 Gramm Salz kommt der Abrieb von zwei unbehandelten Zitronen. Die Mischung flach ausbreiten und ungefähr 24 Stunden trocknen lassen. Dann ist das Salz luftdicht verpackt etwa sechs Monate haltbar, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung.

Wer möchte, kann statt Zitronenschale auch den Abrieb von Orangen oder Limetten nehmen. Als Kontrast können Verbraucher Zitrussalze außerdem mit fein gehackter, getrockneter Chilischote oder essbaren Blüten mischen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.