• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit Ernährung

Tarte vor dem Stürzen ein paar Minuten ruhen lassen

23.07.2018

Hamburg (dpa/tmn) - Nichts ist ärgerlicher, als wenn ein Kuchen beim Stürzen aus der Form kaputt geht. Vermeiden lässt sich das, wenn Hobbyköche beispielsweise eine Tarte ein paar Minuten vor dem Stürzen ruhen lassen.

So kann sich der Fruchtsaft festigen, und die Tarte zerfließt beim Umdrehen nicht. Beim Stürzen aus der Form kann außerdem ein dünnes, randloses Tortenretterblech helfen, heißt es in der Zeitschrift "Essen & Trinken" (Ausgabe 8/20128). Es wird über die Kuchenform gelegt und sorgt beim Umdrehen dafür, dass die Tarte unfallfrei landen kann.

Weitere Nachrichten:

dpa

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.