• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit Ernährung

Muscheln nur in Monaten mit "R" essen?

29.08.2018

Hamburg (dpa/tmn) - Muscheln soll man nur in Monaten mit "R" essen - stimmt das? Tatsächlich haben Muscheln in dieser Zeit Saison und das Angebot ist am größten. Von Mai bis August haben die Meeresfrüchte Laichzeit und das Muschelfleisch ist in diesen Monaten von minderer Qualität.

Ursprünglich stammt die "R"-Regel noch aus einer Zeit, in der es schlechtere Kühlmöglichkeiten gab. Heute müssen Verbraucher aber auch in Monaten ohne "R" nicht auf die Meeresfrüchte verzichten, etwa aus dem Supermarkt. Darauf weist das Fisch-Informationszentrum hin.

Grundsätzlich gilt: Keine Muscheln zubereiten, deren Schale schon geöffnet ist. Wer sich nicht sicher ist, kann auf die Schale klopfen. Schließt sie sich, ist die Meeresfrucht noch gut. Tut sie es nicht, lebt sie nicht mehr und sollte entsorgt werden.

Weitere Nachrichten:

dpa

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.