• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit Ernährung

Was bedeutet scharf anbraten?

28.11.2018

Dresden (dpa/tmn) - Sollen Hobbyköche etwas scharf anbraten, hat das nichts mit Chili oder Pfeffer zu tun. Viel mehr geht es darum, Fleisch bei hoher Temperatur anzubraten. Nur so können sich die Poren schließen, und das Fleisch verliert nicht an Saft.

Das kann man sogar hören: "Es muss zischen, wenn man das Fleisch in Topf oder Pfanne legt", erklärt Stefan Hermann vom Restaurant "bean & beluga" in Dresden.

Die Hitze sorgt außerdem dafür, dass das Fleisch eine schöne Kruste entwickelt. "Und man will fürs Aroma Röststoffe haben", sagt Hermann.

Und auch wenn es beim Spülen leichter geht: Fürs scharfe Anbraten ist unbeschichtetes Kochgeschirr besser geeignet. "Teflon nimmt bei hoher Hitze Schaden."

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.