• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit Ernährung

Quitten in Zuckersirup blanchieren

28.08.2018

Hamburg (dpa/tmn) - Quitten sind herb und holzig: Richtig zubereitet, kann man aus ihnen aber nicht nur Gelee kochen. So eignet sich die Sorte Apfelquitte gut für eine Tarte.

Damit der Kuchen fruchtig-süß wird, empfiehlt es sich, die Quitten in Zuckersirup statt in Wasser zu blanchieren. Dafür die Früchte schälen und vierteln und bei mittlerer Hitze in eine Pfanne legen. Dann so viel Wasser hinzufügen, dass sie bedeckt sind und zwei bis drei Esslöffel Zucker hinzugeben, heißt es in der Zeitschrift "Salon" (Ausgabe Herbst 2018).

Sobald die Flüssigkeit kocht, die Temperatur runterdrehen, den Deckel auf die Pfanne legen und das Ganze vor sich hin köcheln lassen, bis das Fruchtfleisch zart und der Zucker völlig verschwunden ist. Das dauert ungefähr eine Stunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.