• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Etzhorn

Bürgerverein Etzhorn setzt rettende Idee um

27.10.2018

Etzhorn Beim Bürgerverein Etzhorn wurde wieder eine neue beispielhafte Idee in die Tat umgesetzt. Ein Mitglied machte mit einer Grundstockspende den Vorschlag, einen jederzeit erreichbaren lebensrettenden Defibrillator (Defi) in Etzhorn zu installieren. Nach einem Aufruf des Bürgervereins Etzhorn spendeten weitere elf Mitglieder insgesamt 1900 Euro. So konnte ein automatisierter externer Defibrillator (AED) angeschafft werden. Bei der Suche nach einem 24 Stunden erreichbaren Standort wurde der Bürgerverein Etzhorn bei „seinem“ Bruno-Bäcker, Butjadinger Straße, mit Unterstützung der Volksbank Oldenburg fündig. Im früheren Geldschließfach der ehemaligen Volksbank-Filiale wurde von Peter Schreiner eine Klappe eingebaut, so dass der Defi jetzt jederzeit erreichbar ist.

Der Defibrillator (AED) ist im Notfall leicht zu bedienen. Eine eingebaute Sprachfunktion gibt an, welche Handgriffe in welcher Reihenfolge zu tun sind. Er kann zwei typische Ursachen für einen Kreislaufstillstand erkennen und entsprechend reagieren.

Die Betreuung und Pflege des Defis hat das Vereinsmitglied Martin Wehner übernommen, der am Samstag, 24. November, ab 10 Uhr auch eine Schulung im Umgang mit dem Gerät anbietet. Eine Anmeldung ist unter Telefon   3 93 54 erbeten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.