• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Festnahme im Fall Lübcke  – Spuren ins rechte  Milieu?
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Regierungspräsident In Kassel Erschossen
Festnahme im Fall Lübcke – Spuren ins rechte Milieu?

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Etzhorn

Rund ums Geld am Weltspartag

17.10.2018

Etzhorn Der Bürgerverein Etzhorn bietet am Weltspartag, Dienstag, 30. Oktober, ab 19 Uhr im Etzhorner Krug, Butjadinger Straße, einen Vortrag an, in dem es um Bankgeschäfte geht. Daniel Steigmann, Filialdirektor der Deutschen Bank Oldenburg, referiert über Aktuelles – nicht nur, aber auch im Hinblick auf ältere Mitbürger. Es gibt sicherlich viele Fragen, die am Weltspartag behandelt werden könnten.

Daniel Steigmann möchte gerne die Teilnehmer sensibilisieren, welche Möglichkeiten es gibt, die eigene Bank zu kontaktieren (am Beispiel der Deutschen Bank). Wenn der persönliche Weg ausfällt, weil die Stadtteil-Filialen zunehmend schließen, bleiben Telefon, Video und das Online-Banking. Auch wenn die meisten Menschen, die am liebsten eine persönliche Beratung wünschen, diese Wege unpersönlich und teilweise angstvoll empfinden, so können hier im Zuge dieser Veränderung zumindest Dialog und Hilfe angeboten werden.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.