• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Eversten

Umweltschutz: Everster Repair-Café öffnet nach drei Monaten Pause

01.07.2020

Eversten Das Repair-Café in Eversten öffnet am Freitag, 3. Juli, von 15 bis 19 Uhr nach monatelanger Pause wegen Corona das erste Mal in der Kreuzkirche, Eichenstraße 15. Gastgeber Pastor Martin Seydlitz erklärt, warum die Öffnungszeiten um zwei auf vier Stunden verdoppelt worden sind: „Wir rechnen damit, dass nach mehr als dreimonatiger Corona-Pause noch sehr viele Menschen mehr als üblich Lust zum Reparieren haben. Außerdem ist seit März tatsächlich so etwas wie ein Reparaturstau entstanden.“

Obwohl die Kontaktbeschränkungen gelockert wurden, müssen im Repair-Café nun Regeln befolgt werden, ohne die eine Öffnung nicht zu rechtfertigen ist: Die Kontaktdaten der Gäste werden in einer Liste aufgeschrieben, die nach vier Wochen ohne Ansteckung vernichtet wird. Wartende halten mindestens 1,5 Meter Abstand untereinander und warten je nach Wetter vor der Kreuzkirche im Freien. Stühle werden bereitgestellt. Es werden nur so viele Reparaturplätze nebeneinander eingerichtet, dass der Abstand der Gäste zu den Reparateuren und untereinander gewährleistet ist. In den Räumlichkeiten wird darum gebeten, eine Gesichtsmaske zu tragen.

„Zu diesem Hygienekonzept gehört leider auch, dass wir keinen Kaffee, Tee und Kuchen anbieten“, ergänzt Martin Seydlitz. Und weiter: „Wir freuen uns, wenn Sie sich vorher anmelden, damit wir besser einschätzen können, wann Sie kommen und dann können wir vorher zeitlich eine Reihenfolge erstellen, um Wartezeiten zu verkürzen.“ Anmeldung unter info@repaircafe-oldenburg.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.