• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Eversten

YACHTCLUB AB SOFORT OFFIZIELLER AUSBILDUNGSVEREIN DES DEUTSCHEN KANU-VERBANDS: Wassersportler holen alle Generationen ins Boot

13.02.2010

EVERSTEN Einen Rückblick auf eine ereignisreiche Saison 2009 gab auf der Jahresversammlung der Kanuabteilung des Oldenburger Yachtclub (OYC) deren Leiter Bernd Martens. Er berichtete von steigenden Mitgliederzahlen – die Kanuabteilung hat nun 177, der Gesamtverein hat 751 Mitglieder. Diese Tendenz soll in diesem Jahr durch interessante Angebote noch gesteigert werden. „Dazu wird sicher auch beitragen, dass der OYC seit Jahresbeginn offizieller Ausbildungsverein nach den Statuten des Deutschen Kanu-Verbands (DKV) ist“, so Martens.

Er und Jugendwartin Gesa Hobbensiefken wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Hafenwart wurde Jens Labohm gewählt. Der neugewählte Seniorenwart Jochen Schuler gab seine Pläne bekannt. Er möchte frühere Kanuten reaktivieren und neue Senioren für den Kanusport gewinnen. Auch an Familien, die den Kanusport ausüben möchten, richtet der Verein spezielle Angebote. Ansprechpartner sind die Wanderwarte Susanne Renken und Reiner Saueressig, die Wanderfahrten für Jung und Alt organisieren.

Schnupperkurse werden für alle Altersgruppen in den Sparten Wildwasser, Kanupolo und Wasserwandern veranstaltet. Eine Fahrtenleiterausbildung, Sicherheitsschulung und Ökologieschulung rund ums Paddeln, erweitern das Vereinsprogramm.

„Die Jugendgruppe wird wieder an den Kanujugendspielen und die Kanupolomannschaft an diversen nationalen Turnieren teilnehmen“, kündigte Kanupolowart Björn Kohnen an. Für die Fortführung der engen Zusammenarbeit mit den Oldenburger Schulen ist auch in Zukunft Iris Lindloge als Sportwartin zuständig. Interessierte Oldenburger jeden Alters sind an der Anlage der Kanuten am Achterdiek immer willkommen.

Mehr Infos: www.oyc.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.