• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Familie

Bereits 3000 Newsletter-Abonnenten: Am Donnerstagabend beginnt die NWZ-„Familienzeit“

29.01.2022

Oldenburg Familie erleben die meisten Menschen vermutlich als positiv geprägten Begriff: Darin stecken Geborgenheit, Zusammenhalt und schöne Erinnerungen. Streit natürlich, aber auch Versöhnung. Denjenigen, die sich als Familienmenschen - ob mit, aber auch ohne Kinder - bezeichnen würden, bietet die NWZ seit gut einem halben Jahr den kostenlosen Familienzeit-Newsletter an. Bereits 3000 Menschen im Nordwesten erhalten diesen Service per Mail.

Immer wieder donnerstagabends lernen Sie andere Familien und ihre Lebensformen im Nordwesten kennen, bekommen Ausflugs- und Veranstaltungstipps oder Experteninterviews zu Erziehungs- oder Gesundheitsfragen.

Dazu kommt jede Menge Service: Rezepte für die schnelle Familienküche vom NWZ-Kochblog „Muddis kochen“, aktuelle Studien oder Urteile, die das Leben in der Familie und mit Kindern betreffen, und Tipps zu Apps, Filmen oder Büchern. Außerdem im Angebot: Basteltipps und Aktivitäten für drinnen und draußen.

Im „Familienzeit“-Newsletter lesen Sie Familien-Geschichten, die uns berührt haben, die Einblicke, zum Beispiel in besondere Wohnformen, gewähren, oder die unser Redaktionsteam eigens für die Newsletter-Empfängerinnen und -Empfänger recherchiert hat: Wo gibt es freie Schwimmkurse? Was muss ich zur Kinder-Impfung gegen Covid wissen? Oder sind elektronische Geräte passende Weihnachtsgeschenke für Kinder?

In dieser Woche haben wir zudem ein Familien-Quiz im Angebot, das sowohl Kinder als auch ihre Eltern unterhalten dürfte: Jeweils 10 Fragen zu den Heldinnen und Helden der Kindheit dürfen Kinder und Erwachsene beantworten, von Pippi Langstrumpf bis Paw Patrol, von Jim Knopf bis Feuerwehrmann Sam. Hier können sich Familien einmal im Modus „Klein gegen Groß“ probieren – nur ohne Kai Pflaume.

Das „Familienzeit“-Team möchte dabei auch mit Familien ins Gespräch kommen. Was sind die Themen und Probleme, die für sie am wichtigsten sind? Wer Vorschläge oder Anregungen hat, kann sie gerne per E-Mail an familienzeit@nwzmedien.de schicken.

Hinter dem kostenlosen Newsletter steht ein Team aus mehreren Autorinnen und Autoren – die entweder selbst Eltern oder absolute Familien-Menschen sind.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Familiennewsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei Interesse abonnieren Sie den „Familienzeit“-Newsletter unter www.NWZonline.de/nl-familie.


Mehr Informationen unter:   www.ol.de/familien-quiz 
Christian Schwarz Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2160
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.