• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Familie

Dritte Milchbank für Frühchen

21.05.2019

Wolfsburg Zur Versorgung von Frühchen und kranken Neugeborenen haben drei niedersächsische Krankenhäuser Muttermilchbanken eingerichtet. Nach Vechta und Hannover wurde am Montag der Standort am Klinikum Wolfsburg vorgestellt. Muttermilch gilt als beste Nahrungsform für Säuglinge und kann nach Auskunft von Kinderärzten unter anderem vor Darmerkrankungen schützen. In den Banken wird Milch von stillenden Müttern entgegengenommen, die in dem Krankenhaus entbunden haben und von der eigenen Milch etwas abgeben können. In Hannover wurden nach Angaben des Ministeriums seit Dezember 2018 bereits 43 Frühgeborene versorgt. Im Marienhospital in Vechta waren es bislang zwei Frühchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.