• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Faustball

Faustball: Ahlhorn qualifiziert sich für Titelkämpfe

06.09.2010

AHLHORN Die Faustballer des Ahlhorner SV haben mit zwei Siegen zum Abschluss der Bundesliga-Feldsaison noch den dritten Platz erreicht und sich somit für die deutsche Meisterschaft am 18. und 19. September in Delmenhorst qualifiziert. Der SV Moslesfehn sicherte sich am Wochenende den Klassenerhalt.

Dem 5:1-Erfolg am Freitagabend gegen den TV Brettorf ließen die Ahlhorner am Sonnabend ein 5:1 (11:4, 11:2, 12:10, 11:5, 9:11, 11:7) gegen den bis dahin drittplatzierten TV Voerde folgen. „Wir haben als Mannschaft überzeugt und uns durch die zuletzt gezeigten Leistungen auch verdient für die deutsche Meisterschaft qualifiziert“, sagte ASV-Kapitän Philipp Meiners.

In Voerde fanden die Ahlhorner sofort gut ins Spiel. Auf einer starken Abwehrleistung aufbauend setzten sie die Gastgeber vom Niederrhein unter Druck und erzwangen eine Vielzahl von Fehlern. Nach den ersten beiden deutlichen Satzgewinnen wurde die Partie ausgeglichener, doch der ASV behielt die Oberhand. „Wir werden bei der DM versuchen, den Favoriten ein Bein zu stellen“, blickte Ahlhorns Trainer Ralf Kreye voraus.

Moslesfehn unterlag im letzten Spiel 0:5 (4:11, 4:11, 4:11, 7:11, 6:11) beim Tabellenführer VfK Berlin. Dank der 3:5-Niederlage des Absteigers ESV Wuppertal blieb der SVM aber aufgrund der besseren Satzdifferenz auf dem Nichtabstiegsplatz sieben.

Der TV Brettorf verlor zum Saisonabschluss mit 4:5 gegen TK Hannover und wurde Sechster. „In der Hallensaison greifen wir wieder an“, versprach Trainer Klaus Tabke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.