• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Faustball

Ahlhorn stolpert gegen Hagen

01.12.2014

Ahlhorn /Brettorf /Moslesfehn Fünf Niederlagen und drei Siege gab es für die Faustball-Männer und -Frauen aus dem Landkreis Oldenburg in der Hallensaison der Bundesliga an diesem Wochenende.

Männer: Ahlhorner SV - TSV Hagen 0:5 (5:11, 6:11, 3:11, 7:11, 5:13). Im vierten Punktspiel kassierten die Ahlhorner ihre erste Niederlage. Diese fiel überraschend deutlich aus. Vor allem im Angriff agierte die Mannschaft von ASV-Trainer Thomas Neuefeind viel zu fehlerhaft und bekam diese Schwächen auch durch Umstellungen nie in den Griff.

TV Brettorf - VfK Berlin 5:4 (11:5, 9:11, 9:11, 4:11, 9:11, 11:8, 12:10, 11:1, 11:7). Alleiniger Spitzenreiter ist seit dem Wochenende nun der TV Brettorf. Im Topspiel gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen VfK Berlin verteidigten die Brettorfer ihre weiße Weste. Dabei legte der Tabellenführer eine fulminante Aufholjagd hin und wehrte im siebten Satz sogar einen Matchball ab.

Frauen: Ahlhorner SV - TV Jahn Schneverdingen 3:0 (12:10, 11:8, 11:1). Zufrieden mit ihrer Ausbeute konnten die Frauenteams sein. Allen voran der Ahlhorner SV hatte Grund zum Jubeln, denn der Tabellenführer verteidigte seine Position und siegte im ersten Spiel mit 3:0.

Ahlhorner SV - TV Voerde 3:0 (11:4, 11:9, 11:6). Auch die zweite Partie des Doppelspieltages entschieden die Ahlhornerinnen deutlich für sich.

SG Stern Kaulsdorf - SV Moslesfehn 3:2 (8:11, 12:10, 11:6, 6:11, 11:7). Im schwer umkämpften Fünfsatzspiel gegen Gastgeber SG Stern Kaulsdorf setzten sich die Moslesfehnerinnen letztlich knapp durch.

MTSV Selsingen - SV Moslesfehn 3:0 (11:2, 11:6, 11:9). Gegen den Tabellenzweiten MTSV Selsingen musste sich das Team von Trainer Frank Kannegießer jedoch deutlich mit 0:3 geschlagen geben und bleibt damit auf dem vierten Platz.

TV Brettorf - TSV Schülp 0:3 (7:11, 6:11, 10:12). Im ersten Spiel mussten sich die Brettorferinnen zunächst gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf in drei Sätzen beugen.

TV Brettorf - VfL Kellinghusen 3:1 (11:6, 11:7, 3:11, 11:9). Dafür waren die TVB-Frauen im zweiten Spiel erfolgreich und feierten den ersehnten ersten Saisonsieg.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.