• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Faustball

Faustball: Ahlhornerin jubelt über WM-Gold

04.08.2014

Dresden /Ahlhorn Riesig war die Freude bei Faustball-Nationalspielerin Annika Lohse, als die Abwehrspielerin vom Ahlhorner SV am Sonnabend um 19 Uhr den Weltmeisterpokal in den Dresdener Abendhimmel stemmte. In einem umkämpften Endspiel hatte sich die deutsche Auswahl mit 3:1 (10:12, 15:14, 11:7, 15:13) gegen Österreich durchgesetzt.

Von Beginn an bekamen die rund 2 900 Zuschauer im Dresdener Ostrasportpark ein Duell auf Augenhöhe geboten. Spektakuläre Ballwechsel rissen die Zuschauer mehrfach von ihren Sitzen. Auch wenn Bundestrainerin Silke Eber zum Halbfinale gegen die Schweiz zwei Umstellungen in Angriff und Zuspiel vorgenommen hatte, hielt sie an ihrer Abwehrreihe Theresa Schröder und Annika Bösch fest. Somit blieb Lohse nur die Rolle der Motivatorin an der Seitenlinie.

Zweimal konnte Österreich die Matchbälle im vierten Satz noch abwehren, beim Dritten fand Sonja Pfrommer eine Lücke in der gegnerischen Abwehr und punktete zur 15:13-Entscheidung.

Freude gab es auch unterdessen bei Christian Kläner. Der Brettorfer wird die deutsche Faustballnationalmannschaft der Männer bei der Europameisterschaft Ende August als Kapitän aufs Feld führen. Zum Abschluss des viertägigen Lehrgangs in Dresden berief Bundestrainer Olaf Neuenfeld den 30-Jährigen in den zehnköpfigen Kader für die EM im schweizerischen Olten. Während Kläner erneut um einen großen Titel spielt, müssen, nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Tim Albrecht (Ahlhorner SV), auch Tobias Kläner (TV Brettorf) und Mats Albrecht (Ahlhorner SV) ihren EM-Traum begraben. Die Europameisterschaft findet vom 29. bis 31. August statt.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Sönke Spille Freier Mitarbeiter Lokalsport / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.