• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Faustball

Faustball: Ahlhorn sorgt für große Überraschung

02.09.2019

Kellinghusen /Ahlhorn Daran hatten im Vorfeld nicht einmal die Faustballerinnen des Ahlhorner SV selbst geglaubt: Der Bundesligist aus dem Landkreis Oldenburg ist am Sonntag völlig überraschend Deutscher Meister im Feldfaustball geworden. Im Endspiel setzte sich die Mannschaft von ASV-Trainerin Edda Meiners vor 2100 Zuschauern auf der Anlage des VfL Kellinghusen (Schleswig-Holstein) gegen den niedersächsischen Konkurrenten TV Jahn Schneverdingen nach vier Sätzen mit 3:1 (11:6, 12:10, 5:11, 11:3) durch.

„Mit dem Titel hatte ich vor dem Wochenende ehrlich gesagt nicht gerechnet“, gab Meiners zu. Schließlich hatte sich ihre Mannschaft während der Punktspielsaison in der 1. Bundesliga Nord erst auf den letzten Drücker für die DM qualifiziert. Dort standen die Ahlhornerinnen nun tatsächlich ganz oben. Die Gründe dafür sah Meiners vor allem in der mannschaftlichen Geschlossenheit. „Alle haben das als Team super gemacht“, lobte die Trainerin.

Der Weg bis zum DM-Finale war kein einfacher. Bereits am Samstag mussten sich die Ahlhornerinnen im Qualifikationsspiel gegen den TV Segnitz mächtig strecken, ehe der 3:2-Sieg (11:8, 5:11, 11:8, 8:11, 11:8) perfekt war. Im Halbfinale wartete der amtierende Hallenmeister TSV Calw auf den ASV. Auch hier musste Ahlhorn über die volle Distanz gehen und behauptete sich nervenstark in der Verlängerung des fünften Satzes (7:11, 11:8, 7:11, 11:9, 14:12). Das Endspiel gegen Schneverdingen war eine Neuauflage des Finales von vor zwei Jahren – nur diesmal mit dem besseren Ende für die Ahlhornerinnen.

Das Finale der Männer war eine klare Angelegenheit. Favorit TSV Pfungstadt ließ dem VfK Berlin beim 3:0 (11:9, 12:10, 11:3) keine Chance.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2468
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.