• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Faustball

FAUSTBALL: Sieg gegen Hannover lässt Ahlhorner durchatmen

18.07.2005

[SPITZMARKE]AHLHORN AHLHORN/JL - Mit einem Sieg am Nachholspieltag verschaffte sich der Ahlhorner SV etwas Luft im Abstiegskampf der Faustball-Bundesliga der Männer.

Ahlhorner SV - TK Hannover 2:0 (20:13, 20:15). Im Duell gegen den Tabellenvierten zeigte sich der Ahlhorner SV vor eigenem Publikum von seiner Schokoladenseite. Einen 4:6-Rückstand konterte Ahlhorn zur 13:7-Führung. Dabei ließ die Abwehr keinen Ball passieren. Im Angriff harmonierten Nils-Christoffer Carl und Philip Meiners ausgezeichnet. Auch im zweiten Satz nahm Ahlhorn sofort das Zepter in die Hand. Hannover wehrte sich verbissen, aber Ahlhorn war zu stark. „Dieser Sieg hat uns längst nicht gerettet, aber er verschafft Luft nach unten“, freute sich Abwehrspieler Hauke Dahms.

Ahlhorner SV - Westfalia Hamm 0:2 (14:20, 15:20). Die gute Leistung aus dem ersten Match wollte Ahlhorn auch in der Begegnung gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter zeigen. Im ersten Satz führte Ahlhorn mit 5:2, hielt dann noch bis zum 9:9 den Ausgleich, um anschließend die Überlegenheit Hamms anerkennen zu müssen. Im zweiten Durchgang zog Ahlhorn sogar auf 10:5 davon. Spätestens nach dem 12:9 kam der Einbruch. Unterstützt von Ahlhorner Eigenfehlern entschied der Favorit auch diesen Satz eindeutig für sich. „Nun stehen wir zwei Punkte vor den Berlinern, aber die haben das leichtere Restprogramm!“, analysierte Dahms die Ahlhorner Situation.

Nach einer Pause wegen der Spiele der Nationalmannschaft bei den World Games – unter anderen mit Lutz Meyer, Christian Kläner (TV Brettorf) sowie Philip Meiners (Ahlhorner SV) – geht es in der Liga mit dem vorletzten Spieltag am 30. Juli weiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.