• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Medien

Christiane Hörbiger will weniger drehen

18.09.2018

Berlin Schauspielerin Christiane Hörbiger will künftig weniger drehen. „Ich hatte mich eigentlich schon mit dem Gedanken vertraut gemacht, dass ich zu arbeiten aufhöre, wenn mein 80. Geburtstag vorbei ist“, sagte der TV-Star, der diesen Ehrentag am 13. Oktober feiert.

Zwei Ausnahmen gibt es: „Wenn mein Sohn Regie führt oder mein Lieblingsproduzent Markus Trebitsch mich anruft“. Daher ist Hörbiger am 8. Oktober um 20.15 Uhr im von ihrem Sohn Sascha Bigler (50) inszenierten ZDF-Krimi „Die Muse des Mörders“ zu sehen sowie am 12. Oktober in der von Trebitsch produzierten ARD-Komödie „Einmal Sohn, immer Sohn“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.