• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Medien

Barack Obama zu Gast bei Markus Lanz

19.11.2020

Mainz Er war der erste afroamerikanische Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Von Januar 2009 bis Januar 2017 regierte er die USA – an diesem Donnerstag, 19. November (23.15 Uhr), ist Barack Obama zu Gast bei „Markus Lanz“ im ZDF. Moderator Lanz traf Barack Obama zwar nicht live, dafür aber für ein persönliches Einzelgespräch in Washington. Nach Angaben des ZDF spricht der ehemalige Präsident mit Lanz über die USA als gespaltenes Land, erinnert sich an seinen ersten Tag im Oval Office oder verrät, warum Angela Merkel eine seiner Lieblingspartnerinnen auf der Weltbühne ist. Natürlich wird der ehemalige US-Präsident auch die Arbeit Donald Trumps kommentieren. Aktuell wirbt Barack Obama für seine Autobiografie „Ein verheißendes Land“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.